Immer was los

Die Projektarbeit ist ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Die Themen entwickeln sich zum Teil aus dem Lebensumfeld der Kinder oder sie entwickeln sich aus dem Spiel und den Interessen der Kinder. Sollten mehrere Themen der Kinder zur Auswahl stehen, wird in der Kinderkonferenz demokratisch abgestimmt. Jedes Kind stellt sein Projekt vor und bringt ein Symbol oder selbstgestaltetes Bild mit und dann bekommt jedes Kind ein Muggelstein. Jedes einzelne Kind entscheidet nun mit welchem Projekt es sich in der nächsten Zeit  beschäftigen möchte und legt dort seinen Muggelstein ab.

Die Dauer des Projektes ergibt sich aus dem Interesse der Kinder, der Intensität und dem möglichen Rahmen. Projekte können sich auch aus Themen des Kirchen- und des Kindergartenjahres ergeben.

Im Moment beschäftigt sich die Wuselgruppe unter dem Motto: „Farbenland“ mit der Vielfalt der Farben. Die  Kinder der Rabengruppe haben sich für den Weltraum mit seinen Planeten entschieden. Die Drachengruppe erforscht zurzeit die Berufswelt und die Löwengruppe wendet sich dem Phänomen „Licht und Schatten“ zu.

Bildergalerie

Bei uns ist immer mächtig was los! Schauen Sie sich doch mal unsere Fotos an.
zur Bildergalerie