Liebe Eltern,

auf den nächsten Seiten unserer Homepage möchten wir Ihnen einen Einblick in unsere Evangelische Kindertagesstätte, die pädagogische und religionspädagogische Arbeit mit Ihrem Kind geben.

Die Wurzeln eines Kindes entfalten sich zunächst in seiner eigenen Familie. Hier entwickelt es das Grundvertrauen in sich selbst, die Schöpfung Gottes und die Mitmenschen seines nahen Umfeldes.

Mit Eintritt in die Kindertagesstätte erweitert sich die vertraute Umgebung und eröffnet dem Kind ein neues Erfahrungsfeld.

Sie, die Eltern des Kindes und wir, das pädagogische Team, bilden in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde für die nächsten Jahre den Nährboden, auf dem sich die sozialen, emotionalen und kognitiven Kompetenzen Ihres Kindes weiter entfalten und auf dem wir gemeinsam mit den Kindern ihre Zukunft gestalten.

Wir nutzen auf den nachfolgenden Seiten die Gelegenheit, uns als Team vorzustellen, aufzuzeigen wie wir die Räume für und mit Ihrem Kind gestalten und welche unterschiedlichen Betreuungsformen und Öffnungszeiten wir für Ihre Familie voraussichtlich anbieten werden.

Besuchen Sie uns auch gerne persönlich, um das für Sie richtige Betreuungsangebot auswählen zu können!

Unsere Gruppen

Räume, die inspirieren – Lernen durch Erleben und Handeln

Wir bieten den Kindern Räume an, in denen sie sich je nach ihrem Alter, ihren Fähigkeiten und Interessen erleben und ausprobieren können.

Für unsere jüngsten Kinder achten wir dabei darauf, dass sie sich in den Räumen orientieren können und diese ihnen Sicherheit und Struktur bieten.

Nach einer gelungenen Eingewöhnungszeit erkunden sie voller Neugierde, und entsprechend ihren Bedürfnissen und Entwicklungsschritten, den gesamten Kindergarten.

In unseren Räumen finden die Kinder Themenschwerpunkte, in denen sie sich durch die Materialauswahl und das Platzangebot als Entdecker und Forscher ihre Welt erobern. Dabei folgen wir dem Leitsatz von Jean Piaget:

„Das Kind ist Akteur seiner Entwicklung…“